Dienstleistungen

Neu - exklusiv in Münster

CC eye® ist eine neue, innovative Behandlungsmethode gegen dunkle Augenschatten, Falten, Tränenrinnen und Tränensäcke. Viele Menschen leben völlig gesund, aber leiden genbedingt unter Verdunklungen. Es gibt viele verschiedenen Arten und Farben von Verfärbungen, alle können mit dem CC eye® Treatment soft und non-invasiv in 3-6 Behandlungsschritten aufgehellt werden. Zusätzlich wirkt die Behandlung enorm straffend und Hautverfeinernd. Falten und schlaffe Haut werden minimiert, die Haut wird praller und glatter.

Die speziell entwickelten, UV-durchlässigen CC eye® Farben werden für jeden Kunden individuell angemischt und passen sich optimal dem Hautton an. Im Sommer und Winter passen sich die behandelten Areale den Farbveränderungen der Haut an. Das Melanin, welches im Sommer gebildet wird, bräunt das behandelte Areal ganz normal mit - es sind keinerlei Farbübergänge sichtbar. Jeder Hautton kann behandelt werden - egal ob sehr hell oder sehr dunkel. Das CC eye®Treatment arbeitet mit einer eigens entwickelten Farbformel, die sich jedem Hautton optimal anpasst, wird alle 3-4 Wochen durchgeführt und hält ca. 2 Jahre.

Das originale CC eye® Treatment schleust die Farben mit einer speziellen Technik sanft in die Haut ein, ohne die Haut dabei zu verletzen oder in die Haut zu stechen. CC eye® ist eine neue und eigenständige Behandlungsmethode, die NICHT mit anderen Behandlungen wie Permanent Make up, BB-Glow oder einem Tattoo verglichen werden kann. Die Behandlung verläuft völlig schmerzfrei und dauert ca. 1 Stunde. 



Um Pigmentstörungen und viele Arten von gesunden Narben wie z.B. Verbrennungsnarben, Operationsnarben, Weißfleckenkrankheit usw. perfekt zu kaschieren, verwenden wir das CC skin® Treatment. Beim CC skin® wird mit einer speziellen Technik sowie mit einer auf den Hautton angepassten Farbformel gearbeitet, um Narben oder unbedenkliche Hautverfärbungen wie Pigmentstörungen, abzudecken und zu kaschieren. Auch Feuermale können behandelt werden.

Die CC skin® Behandlung wird alle 4 Wochen durchgeführt und hält ca. 2-3 Jahre.

Ultraschall

Die Ultraschall-Kosmetik nutzt einige positive Wirkmechanismen der Ultraschalltherapie aus der Medizin. Diese Mechanismen sind größtenteils auch wissenschaftlich erwiesen. Bei der Ultraschallkosmetik kommen daher folgende Wirkprinzipien zum Einsatz:

  • Mechanische Wirkung: Beim Einsatz von Ultraschall kommt es zu einer Vibrationswirkung, was einer tiefen Bindegewebsmassage entspricht. Diese Vibration unterstützt die Regenerationsfähigkeit der Haut.
  • Thermische Wirkung: Ultraschall erzeugt eine Tiefenwärme, welche die Kollagenproduktion anregt. Zudem fühlt sich die Behandlung durch die Wärme sehr angenehm an.
  • Einschleusen: Durch die Vibrationswirkung des Ultraschalls können die Zellen mehr Wirkstoffe aufnehmen und diese tiefer eindringen.

Anwendungsmöglichkeiten

Generell wird die Ultraschall-Kosmetik für viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten genutzt. Die wichtigsten sind:

  • Reife Haut
  • Faltenreduktion
  • Hautstraffung
  • Unreine Haut
  • Couperose
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Narbenbehandlung
  • Hautschäden, speziell aufgrund von UV-Überbelastungen

Radiofrequenz

Mit dieser angenehmen und überaus schonenden Gesichtsbehandlung ist es möglich, bereits innerhalb kürzester Zeit beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.

Wenn die Haut an Festigkeit und Elastizität verliert, sich kleine Fältchen oder Falten zeigen, ist die Radiofrequenz-Behandlung eine sehr gute, nicht invasive Methode, die Haut zu straffen, Gesichtskonturen aufzufrischen und zu glätten.

Anwendungsmöglichkeiten

  • zur Straffung erschlaffter Wangen- und Halspartien
  • zur Glättung der Nasolabialfalte
  • zur Reduzierung des Doppelkinns
  • zur Korrektur und Verfeinerung der Kinnlinie
  • Radiowellen durchdringen die äußere Hautschicht und können tief im Hautgewebe ihre intensive Wirkung entfalten. 

    Die Fokussierung der Energie macht die Behandlung effizient.

    Zudem benötigt die Anwendung weniger Energie: das macht die Behandlung besonders sicher, angenehm und schmerzfrei. 

  • Die Wirkung der Kollagenregeneration und des Fettabbaus durch die RF-Behandlung sind klinisch nachgewiesen. Durch Anziehung und Abstoßung von Ionen wird eine Molekularbewegung und eine gewollte Wärmeentwicklung hervorgerufen. Straffendes Kollagen kann neu gebildet und dadurch Hautdichte und -festigkeit erhöht werden.

Hautüberarbeitung/

Hautverjüngung

Die Kombination des DMK-Hautbehandlungskonzepts mit apparativen Methoden hat sich als sehr effektiv gezeigt: 

  • Durch die Enzymtherapie wird die Haut entgiftet, alle Hautfunktionen werden aktiviert und die gezielte Unterstützung durch ein oder mehrere Geräte bringt den größtmöglichen Erfolg für jedes Behandlungsziel. 
  • Mit der Enzymtherapie ist es möglich, non-invasive Liftingbehandlungen durchzuführen, die einem Facelift nahekommen. Dabei wird die Mimikmuskulatur gezielt aktiviert.

Dabei wird die Haut nicht traumatisiert, sondern gezielt aufgebaut und Sie haben keine Ausfallzeiten, wie sonst üblich nach intensiven Hautüberarbeitungen.

Das DMK-Hautbehandlungskonzept ist auch ein idealer  Begleiter zu ästhetischen Eingriffen, sowohl in der Vorbereitung, als auch in der Nachsorge nach z.B. Laserbehandlungen, Injektionen, Lidstraffungen etc. Dadurch wird sichergestellt, dass die Eingriffe minimal traumatisch für die Haut sind und der Abheilungsprozess störungsfrei ablaufen kann.