Aktuelles

Weiterbildung zum Paramedical Therapist

Ich habe die Zeit im Lockdown dazu genutzt, um mich weiterzubilden - zum Paramedical Therapist.

Was heißt das? Als Paramedical Therapist begleite ich ästhetische Eingriffe wie Unterspritzungen, Lidstraffungen, Facelifts, Fettabsaugungen u.ä. und übernehme die Vor- und Nachsorge der PatientInnen, um bestmögliche Ergebnisse zu erreichen. Die Behandlungen werden mit den OperateurInnen abgestimmt und sorgen z.B. dafür, dass Implantate besser einheilen, Unterspritzungen sich ohne zu verkapseln ins Hautgewebe integrieren und Schnitte narbenlos abheilen. Auch durch die OP entstandene Blutergüsse können durch die Nachsorge schneller abklingen und so Ausfallzeiten verkürzen. Nicht zuletzt werden die Resultate auch länger halten. 

Als Paramedical Therapist beginnt meine Arbeit aber auch da, wo die operativen Möglichkeiten ausgereizt sind. Selbst alte Verletzungen der Haut können oft durch die Enzymtherapien noch sehr positiv beeinflusst werden. 

Schön durch den Lockdown

meine aktuellen Angebote

Leider muss ich meinen normalen Betrieb wie alle anderen Kosmetikpraxen momentan einstellen, da die Sicherheit in der jetzigen Situation einfach vorgeht.

Das heißt aber nicht, dass ich nicht erreichbar bin: für alle Fragen rund um die Haut, eventuelle Probleme, die durch das aktuelle Tragen der Schutzmasken entstanden sind oder auch schon länger bestehen, biete ich eine Online-Hautberatung per Videochat an. Nach telefonischer Voranmeldung treffen wir uns zu einem Gespräch auf Zoom oder per WhatsApp Videochat und nach einer ausführlichen Anamnese kann ich dann eine fundierte Pflegeberatung für die Heimpflege aussprechen. Das Ganze gibt es auch schriftlich über einen Konsultationsbogen, den ich jeder/jedem Klienten/Klientin zuschicke. Die benötigten Pflegeprodukte können nach Absprache entweder in der Praxis - unter Wahrung des vorgeschriebenen Sicherheitsabstand und mit Mund-Nasen-Schutz -abgeholt oder zugeschickt werden. 

Bleiben Sie gesund!

Die neuen Räume sind bezogen!

Endlich ist es soweit! Seit dem 01.09.2020 finden Sie mich in meinen neuen Räumen in der Piusallee 183. Es musste viel umgebaut werden, die Fenster mussten beklebt werden, die Einrichtung an die neue Umgebung angepasst werden... da gehen die Wochen wie im Flug vorbei....

Heute war es nun soweit und die ersten Kundinnen durften ihre Behandlung im neuen Ambiente genießen.

Eine richtige Einweihungsparty darf ich ja im Moment leider nicht feiern, aber ein kleines Willkommensgeschenk halte ich für alle meine Kunden im September bereit. Also lassen Sie sich von mir verwöhnen und nehmen Sie ein Stückchen Wellness mit nach Hause. Selbstverständlich arbeite ich nach den höchsten Hygienestandards und erfülle alle Auflagen.

"Wer aufhört, besser werden zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein"

Oliver Cromwell

Ständige Weiterbildung ist mir wichtig. Für meine Kunden halte ich mich ständig auf dem Laufenden, was neue Hautbehandlungsmethoden angeht. So kann ich mit Ihnen immer die beste und schonendste Lösung ausarbeiten.